Stipendien 2013

Nachdem wir im letzten Jahr bereits zwei Secondary School Stipendien vergeben haben, konnten wir auch in diesem Jahr fünf weiteren Absolventen der Primary School einen Wechsel in die Secondary School ermöglichen. Auch die Kosten für Schuluniform und Materialien werden von One Small Seed getragen.

Shidas Traum ist in Erfüllung gegangen. Das erste Semester Ihres Studiums hat im Juni 2013 am Malawi College for Accountancy in Blantyre begonnen.

Stipendien 2012

Während unseres Aufenthaltes in Nkhata Bay haben wir – bedingt durch den Kontakt zu den Kochschülern – viele Jugendliche und junge Erwachsene kennengelernt. Wir waren sehr beeindruckt davon, wie engagiert die Jugend versucht, die eigene Zukunft durch Bildung positiv zu beeinflussen. Leider fehlen vielen die Mittel, um ihre Ziele nach der kostenlosen Primary School weiter verfolgen zu können und es ist deprimierend zu sehen, dass Menschen, die für sich, ihre Familien und das Land wirklich etwas erreichen wollen, durch ein paar fehlende Kwacha für Schulgebühren daran gehindert werden.

Also haben wir uns dazu entschlossen, neben der Projektarbeit auch einzelne Jugendliche und junge Erwachsene zu unterstützen, indem wir Stipendien für die Schule oder auch das Studium vergeben.

Drei Stipendiaten haben wir bereits. Zwei Jungen, Alifeyo und Eliya, haben wir noch während unseres Aufenthaltes im Sommer 2012 an einer Secondary School (analog Gymnasium) angemeldet. Shida hat die Secondary School im Sommer abgeschlossen und träumt von einem Wirtschaftsstudium, um nicht nur ihre eigene, sondern auch die Zukunft Malawis positiv zu beeinflussen. Aktuell suchen wir gemeinsam mit Shida die geeignete Uni, um ihr ihren Traum zu erfüllen.

Je nach Region fallen für ein Jahr Secondary School zwischen 15 und 60 Dollar Schulgebühren an. Ein Studium kostet ca. 600 Dollar im Jahr, plus Lebenshaltungskosten.